Vita 

Mila Thonett wurde als Tochter einer Puppenspielerin und in eine Künstlerfamilie geboren. Bereits mit 4 Jahren begann sie in ihrer Heimatstadt Köln das Bauchtanzen. Man könnte behaupten, dass die orientalische Musik ihr erstes Rhythmustraining war.  
Schon als Kind hatte Mila Lust auf mehr. Als ihre Mutter Requisiteurin beim WDR wurde, beschloss Mila ins Fernsehen zu wollen. Neue Erfahrungen machen.
Sie wurde in die Agentur Schwarz (Schauspielagentur für Jungschauspieler Köln) aufgenommen und erhielt besonders durch Andrew Davis  diverse Möglichkeiten in verschieden Spots zu spielen. Zudem erhielt sie eine Nebenrolle in dem Kinofilm "12 Meter ohne Kopf" mit Matthias Schweighöfer, Ronald Zehrfeld u.A.. 
Mit 14 begann sie im Theater ihrer Mutter zu spielen. 

Doch irgendwie war das noch nicht das Ziel. 
Zuhause inspiriert durch die Schallplattensammlung zweier Generationen, kam Mila Thonett die Lust auf den Gesang. 
Ihr Musiklehrer Gunnar Heise erklärte sich bereit ihr einmal die Woche Gesangsunterricht zu geben und sie ging in den eckernförder Gospelchor. So entwickelten sich die ersten Schritte in die Richtung, die heute den Lebensmittelpunkt von Mila Thonett darstellen.

Die Idee, die Logopädie zu integrieren kam ihr in einem Praktikum bei Anno Lauten in der Stimmwerkstatt. Dort drehte sich alles um die Stimme. Von der präsenten Stimme als Sprecher bis zum hin Sänger. 

Also begann sie schon bald darauf die Ausbildung zur Logopädin in Saarbrücken. 
Mit dem Spezialgebiet "Stimmtherapie" arbeitet Mila Thonett seit 2016 als Logopädin. 

Einige Jahre widmete sie sich gar nicht mehr der Musik und verlor ihre Leidenschaft des Singens aus den Augen. 
Doch 2018 motivierte Mike Balzer(Keyboarder Flares und Malstatt) sie wieder zu singen und nahm mit ihr ein Paar Stücke auf.
Auf dem Album "Spectra" wurde auch eines ihrer Lieder "6500" veröffentlicht. 

2019 begann sie den Gesangsunterricht bei Sue Lehmann in der Gesangsschule Faszination Singen. 

In genau dieser Schule unterrichtet Mila Thonett seit 2020 nun auch Gesang mit dem Schwerpunkt der physiologischen Anwendung von Gesangstechniken. 

Weiterhin arbeitet Sie auch in der Praxis für Logopädie Pacifico und bietet privat Einzelstunden zu Sprech-, und Stimmtraining an. 

Sie brachte gerade die EP "Chaos in 33m² with balcony" heraus. Auf dieser EP verarbeitet sie eine schwere Zeit ihres Lebens. 
Außerdem arbeitet sie an einem neuen Projekt mit Band. 

Doch ausgelernt ist noch lange nicht. 




Schau nach meinen Fortbildungen ;)

© Urheberrecht Mila Thonett. Alle Rechte vorbehalten. Fotos hauptsächlich von © Mike Balzer